Wish list

Last modification: Friday, 10. August 2018

Sorry, this entry is only available in German.

Die Bezeichnung passt nicht ganz genau, denn es ist auch eine Einkaufs- oder Besorgungsliste. Es geht mir nicht darum Dinge aufzuzählen, die ich gerne geschenkt bekommen möchte, sondern um Dinge, die ich gerne hätte, mir zulegen möchte, brauche. Dabei ist das Problem meist nicht, sie nicht einfach kaufen zu können – Geld und Möglichkeiten gibt es genug – sondern eine gebrauchte Variante zu finden, die irgendwo ungenutzt auf ihren Gebrauch wartet.

Nachdem ich tatsächlich zum Entschluss gekommen bin meine Habseligkeiten um einen weiteren Gegenstand zu erweitern, richte ich meine Aufmerksamkeit darauf eine Neuanschaffung zu vermeiden. Ich bin überzeugt, dass es meist nicht nötig ist Produktion und Nachschub zu fördern, weil bereits genug vorhanden ist, aber nicht alles den Weg zu seinem neuen Nutzer findet. Müll ist eine Definitionssache und ergibt sich meist nur durch das ausbleibende Nutzen einer Sache.

Zahnpflege

Offensichtlich eine regelmäßige Neuanschaffung. Ich verwende meine Zahnbürsten zwar länger als vorgeschlagen, aber die in Regel überall angebotenen, leuchten Plastikstengel lassen mich Abstand nehmen. Nun bin ich wiederholt auf ein interessantes Angebot gestoßen, dass ich bei meinem nächsten Deutschlandaufenthalt nutzen will. Alternativ auch dieser Onlineshop. Jedenfalls eine vegane, hölzerne Zahnbürste. Ausprobieren will ich auf jeden Fall auch das Zahnputzholz. Ansonsten verwende ich die alverde-5-in-1-Zahncreme von dm, die ich in Deutschland kaufe oder mir von dort mitbringen lasse. In der Regel hält so eine Tube ein halbes Jahr, da sie sehr ergiebig ist.

Kleidung

Mein Bedarf an Kleidung wird wie bei jedem anderen auch kontinuierlich sein. Ich habe nur eine geringe Auswahl, weil ich kein Vergnügen am Schleppen habe und kein Problem damit ständig dasselbe an zu haben. Allerdings lösen sich die meisten Kleidungsstück bei intensiver Nutzung und damit verbunden auch häufiger Wäsche schneller auf als das bei größer Auswahl der Fall ist.

Ich frage sowohl unter den Menschen um mich herum, ich schaue in Tausch- und Umsonstläden oder kaufe auch schon mal auf Flohmärkten oder in Sozialkaufhäusern bzw. Secondhandläden.

Ich halte immer Ausschau nach kurzen und langen Hosen sowie T-Shirts. Sowohl solchen in gepflegtem Zustand, mit denen ich in der Öffentlichkeit noch Akzeptanz finde als auch solchen, die mir zu Arbeitszwecken irgendwo auf der Finca dienen, also auch leichte Beschädigungen oder Verunreinigungen haben können. Ich repariere und lasse reparieren solange wie es sinnvoll erscheint und sortiere tatsächlich erst beim Zerfall aus.
Sweatshirts benötige ich seltener. Vorliebe habe ich aber für denen ähnliche Jacken mit Reißverschluss, Kapuze und Seitentaschen.. Unterhosen habe ich mir bislang neu gekauft.

Mein Bedarf an Sonnenhüten deckte ich bislang auf dem Fruchtfestival, jedoch habe ich inzwischen auch eine etwas robustere Variante gefunden.

Netbook

Nach den ersten Jahren mit einem Asus EEE PC 1015(P/HA), nutze ich inzwischen ein Asus EEE PC R252B und bin damit grundsätzlich zufrieden. Es hat leider ein paar Macken und ist kein sehr verbreitetes Modell. Wer auf gebrauchte Exemplare stößt oder ähnliche Modelle, möge mich gerne informieren.

Akkus

Ich benutze elektrische Geräte wie mein Netbook und mein Handy und beide verfügen natürlich über Akkus, die mit der Zeit an Leistung verlieren oder auch nicht reichen um sie in jeder Lage angenehm lange unabhängig von einer Steckdose nutzen zu können. Die Kapazität eines bereits verwendeten Akkus ist zwar meist viel geringer, aber lieber nutze ich so einen bis zur völligen Erschöpfung bevor ich einen wirklich neuen anschaffe.

Für mein Nokia 2730c-1 bin ich jederzeit empfänglich für Akkus des Typs BL-5C (1020 mAh 3,7 V). Wer davon noch einen im nicht mehr genutzten Handy in der Schublade hat, möge sich an mich wenden. Gleiches gilt für das Handy selber. Ich mag das Modell und weiß nicht wie viele Stürze auf Steine und ins Wasser meins noch aushält.
Für mein Asus EEE PC R252B brauche ich Akkus vom Typ A32-1025.

Für meine Stirnlampe, mit der ich mir mancherorts den Weg leuchte, benötige ich drei AAA-Batterien.

Speichermedien

Ich nutze Speicherkarten (SD, microSD), gegebenenfalls auch USB-Sticks. Diese kleinen Dinger eignen sich gut als nahezu gewichtslose Datenträger zur Datensicherung und ich bin inzwischen auch dazu übergegangen an meinen Stationen solche zu hinterlegen. Es lebe das dezentrale Backup!
Da mit wachsender Kapazität neuerer Modelle immer mehr alte aussortiert werden, obwohl sie noch funktionsfähig sind, nehme ich diese gerne dankbar entgegen. Ebenso USB-Festplatten für gelegentliche, größere Datensicherungen.

Gitarrentasche

Mit meiner kleinen Gitarre zusammen hatte ich auch eine passende Tasche geschenkt bekommen. Leider löst sich diese momentan auf und steht kurz davor mehr aus Flickwerk als aus Tasche zu bestehen. Ich werde noch die Maße hier eintragen. So etwas ist seltener gebraucht zu bekommen und so scheint mir an der Stelle ein Neukauf notwendig. In solchen Fällen versuche ich dann die Rolle des verantwortungsvollen Konsumenten einzunehmen und bemühe mich darum ein anständiges Produkt eines anständigen Unternehmens zu finden. In diesem Fall brachte mich eine erste Recherche zu GEWA.

Elektrolastenrad

Okay, das gehört definitiv in die Kategorie Wünsche. Dabei wollte ich nicht einmal unbedingt ein eigenes. Das würde ja bedeuten auch damit umher reisen zu müssen und ich habe keine Lust auf (lange) Reisen. Für die wenigen Male, die es notwendig ist, die ein oder andere Finca zu verlassen, um etwas zu besorgen, wäre so ein Lastenrad mit elektrischem Hilfsmotor aber eine feine Sache. Allerdings haben anständige Modelle auch anständige Preise, was eine Anschaffung zu einer gut überlegte Sache macht. Auf den ersten Blick gefallen mir zum Beispiel die Räder von Babboe ganz gut.